Hörgeräteservice

Ihre wertvollen Hörsysteme bedürfen regelmäßiger Wartung, damit Sie sich in jeder Situation darauf verlassen können.

Mindestens alle drei Monate sollten Sie Ihren Hörsystemcheck bei uns durchführen zu lassen. Dabei überprüfen wir nicht nur die Funktion, sondern wir reinigen die Geräte und tauschen etwaige Filter aus. Natürlich gehört dazu auch eine Otoskopie, bei der wir mit einem Blick in Ihren Gehörgang feststellen können, ob Sie sich beispielsweise zur Entfernung von Cerumen (Ohrenschmalz) bei Ihrem HNO-Arzt vorstellen sollten. Dieser Service ist bei uns – auch für Fremdkunden – immer kostenlos und Sie brauchen auch keinen Termin vereinbaren.

Aber Sie können auch selbst für Einsatzbereitschaft sorgen:

  • Wenn Sie Ihre Hörgeräte längere Zeit nicht tragen, sollten Sie die Batterien entnehmen. Akkugeräte sollten immer im vollgeladenen Zustand gelagert werden.
  • Jeden Abend sollten Sie die Geräte mit einem weichen Tuch, welches Sie vorher mit einer speziell für Hörgeräte geeigneten Reinigungsflüssigkeit benetzt haben, abwischen. Ohrpassstücke und insbesondere die Belüftungsbohrung sollten mit entsprechenden Reinigungsutensilien von Schmutzanhaftungen befreit werden.
  • Benutzen Sie regelmäßig eine Trockenbox, um Feuchtigkeit, die im Tagesverlauf beispielsweise durch Schwitzen in die Geräte eingedrungen ist, verlässlich zu entfernen.